Zahnfarbene Kompositfüllungen

Die Ära der dunklen Amalgamfüllungen ist vorbei. Der Wunsch nach natürlichen, zahnfarbenen Füllungsmaterialien überwiegt in der heutigen Zeit. Kleinere Zahndefekte können sehr gut mit Compositefüllungen (zahnfarbene Füllungen) verschlossen werden. Composite ist ein Gemisch aus einem hohen Anteil Keramik und einem kleinen Anteil lichthärtendem Kunststoff. Compositefüllungen sind zahnfarben, kosmetisch schön und vom Zahn fast nicht zu unterscheiden. Composite wirkt auf den restlichen Zahn stabilisierend, da es mit der Zahnsubstanz verklebt wird. Der Defekt kann jede beliebige Form haben und es muss zur Verankerung der Füllung kaum gesunde Zahnsubstanz abgeschliffen werden. 

Inlays und Kronen aus Vollkeramik

Bei größeren Defekten im Seitenzahnbereich sind langfristig Keramikinlays oder Keramikteilkronen das Mittel der Wahl. Sie sind substanzschonend, widerstandfähig gegen große Kaufkräfte und zeichnen sich durch ihre lange Haltbarkeit aus. Inlays oder Teilkronen sind im Labor gefertigte hochästhetische Einlagefüllungen, die sich in Form und Farbe perfekt den natürlichen Zähnen anpassen. Da diese Art der Versorgung im Mund so gut wie unsichtbar ist, eignet sich das Keramikinlay/ die Keramikteilkrone ebenso hervorragend für den sichtbaren Zahnbereich.

Keramik ist sehr biokompatibel und löst keine Allergien aus. Metallgeschmack, wie er bei metallhaltigen Zahnversorgungen manchmal  auftritt, kann nicht entstehen.  Das Keramikinklay/ die Keramikteilkrone verändert im Laufe der Zeit nicht seine Farbe und nutzt sich nur sehr langsam ab, wodurch eine lange Lebensdauer entsteht.

Schwache Zahnwände, die zu zerbrechen drohen, werden optimal stabilisiert und der Restzahn wird geschützt. Vollkeramische Inlays oder Teilkronen bieten eine optimale Ästhetik und sind perfekt ihren natürlichen Zähnen angepasst.

Veneers (Keramikverblendschale)

Sind Sie mit ihrem Lächeln zufrieden?

Haben Sie Verfärbungen, schiefe oder gedrehte Frontzähne? Haben Sie Lücken oder abgebrochene Ecken? Dann stellen Veneers für Sie die optimale ästhetische Korrektur dar. Veneers sind kontaktlinsendicke, keramische Verblendschalen, die nach minimalem Beschleifen, auf die Frontzähne geklebt werden. Durch ihre Lichtdurchlässigkeit lassen die Veneers den Zahn ganz natürlich erscheinen. Leichte Zahnfehlstellungen können korrigiert werden, Lücken können geschlossen werden und auch Farbedefizite können beseitigt werden. Ihr gesamtes Erscheinungsbild kann rundum erneuert werden. Damit Sie vorher schon wissen, wie Ihre neuen Zähne aussehen können, wird vom Dentallabor ein Model erstellt. Daran kann man die Veränderung vorab sehen und sogar als Kunststoff-Veneers Probe tragen. In Verbindung mit vorheriger professioneller Zahnreinigung, Bleaching und den Veneers, erhalten Sie Ihr persönliches, perfektes Lächeln.